Hallore Schlackwurst

Die Schlackwurst ist eng mit der Tradition der Halloren verbunden. Die Salzwirker-Brüderschaft verkochte in eisernen Pfannen Sole zu Salz. Diese Fachkenntnisse verschafften ihnen Ansehen und Privilegien, so z. B. das Recht zur Herstellung von Soleiern und Räucherwaren-wieder Schlackwurst. Nach wie vor werden die gleichen Zutaten verwendet: Schweinefleisch, Siedesalz und Gewürze. Die Schlackwurst muss nach der Herstellung mind. 3 Wochen reifen. Traditionell werden Schlackwürste, Salz und Glückwünsche durch eine Abordnung der Halloren als Neujahrsgeschenke dem amtierenden Staatsoberhaupt überbracht.

Online Touristinformation Halle (Saale)

Die Online Touristinformation Halle ist ein Service der privaten Veranstaltungsagentur StattReisen Halle. Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch in unserer Stadt bzw. zu unseren Angeboten? Kontaktieren Sie uns unter Telefon 0345-1317190 oder per Mail: info@stattreisen-halle.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.