SONY DSC

Hallorenkugel

Die Original Halloren-Kugeln werden seit 1952 hergestellt. Ihr Name geht zurück auf die in Halle in früherer Zeit tätigen Salzwirker, die Halloren. Da die Pralinen aus Sahne und Schokolade bestehen, erinnern sie an die kugelförmigen Silberknöpfe an den Jacken der Halloren. Probieren können Sie die Köstlichkeiten u. a. im Halloren-Café im Marktschlösschen. Besuchen Sie auch die Hallorenschokoladenfabrik und sehen Sie, wie die Pralinen hergestellt werden.

Öffnungszeiten des Cafés

Mo - Sa: 9 - 18 Uhr
So & Feiert.: 10 - 18 Uhr

Verkehrsanbindung

Straßenbahnlinie 1, 2, 3, 5, 7, 8, 10, 16
Haltestelle "Marktplatz"

PKW: Parkhaus "Händelhaus-Karree"

Online Touristinformation Halle (Saale)

Die Online Touristinformation Halle ist ein Service der privaten Veranstaltungsagentur StattReisen Halle. Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch in unserer Stadt bzw. zu unseren Angeboten? Kontaktieren Sie uns unter Telefon 0345-1317190 oder per Mail: info@stattreisen-halle.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.