Aussichtsturm auf der Oberburg Giebichenstein Ruine der Oberburg Giebichenstein

Oberburg Giebichenstein

Die Burg Giebichenstein, erstmals im Jahr 961 erwähnt, ist die älteste Burg an der Saale. Von dieser "alten" Burg ist jedoch nichts mehr erhalten. Im 12. Jahrhundert errichteten die Magdeburger Erzbischöfe die heute zu besichtigende Burg. Seit dem 30-jährigen Krieg ist die Oberburg nur noch eine Ruine, die im Sommerhalbjahr ebenso wie der Torturm und der Gewölbekeller zu besichtigen ist.

Adresse

Seebener Straße 1
06114 Halle (Saale)
Tel.: 0345 5233857

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Mo: geschlossen
Di - Fr: 10- 18 Uhr
Sa, So, Feiertage: 10-19 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 4,- EUR
Ermäßigt: 2,50 EUR

Verkehrsanbindung

Straßenbahnlinien 7, 8
Haltestelle "Burg Giebichenstein"

Online Touristinformation Halle (Saale)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.