Universitätsplatz

Einer der schönsten Plätze der Innenstadt ist der Universitätsplatz der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der ältesten und größten Universität Sachsen-Anhalts. Hier treffen spätklassizistische Bauten auf moderne Architektur. Der Bau begann ab 1832 mit dem Hauptgebäude der Universität, dem sogenannten "Löwengebäude". Kurz darauf folgten weitere Lehr- und Verwaltungsgebäude. Das modernste Gebäude, das Auditorium maximum, stammt aus dem Jahr 2002. Die 70 m lange Freitreppe lädt nicht nur die Studenten zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten

frei zugänglich/ immer geöffnet

Verkehrsanbindung

Straßenbahnlinien 3, 7, 8
Haltestelle "Neues Theater"

Online Touristinformation Halle (Saale)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.